BESCHUSSHEMMUNG

Sicherer Schutz vor Durchschuss. Gerade im Objektgeschäft findet man Bereiche, wo neben dem Einbruchschutz auch durchschusshemmende Lösungen gefragt sind. Dies ist beispielsweise in Banken, Sparkassen, Flughäfen, Polizeidienststellen, Ministerien und Botschaften der Fall. Die DIN EN 1522 unterschiedet bezüglich der Klassifizierung und Anforderungen für die Prüfung mit Faustfeuerwaffen und Büchsen in die sieben Widerstandsklassen FB 1 (geringste Widerstandsklasse) bis FB 7 (höchste Widerstandsklasse).

KATALOG – OBJEKT & BRANDSCHUTZ [4,5 MB]

Die Tür

DESIGN

Einfarbig oder mehrfarbig, glatt oder mit dezenten Profilierungen, mit Glas oder Edelstahl – Sie haben die Wahl. Darüber hinaus bietet ComTür vielfältige Ausführungsvarianten mit Seitenteilen, Oberlichtern, Lichtausschnitten oder Bögen.

GANZHEITLICHER ANSATZ

Durchschusshemmende Elemente müssen so ausgeführt werden, dass nicht nur die Rahmenprofile, das durchschusshemmende Glas und die Sichereheitsbeschläge den gültigen Normen entsprechen. Auch die Ausführung und Anzahl der Befestigungsmittel, die Montage und die Wandanschlüsse selbst müssen durchschusshemmend ausgeführt werden.

KOMBINATION

Die durchschusshemmende Ausführung ist kombinierbar mit Einbruchhemmung in den Klassen RC1 – RC3 nach DIN EN 1627.


ERFAHREN SIE MEHR ZU EINBRUCHSCHUTZ

EINSATZEMPFEHLUNG

Beschusshemmende Türen geprüft nach DIN EN 1522

WIDERSTANDSKLASSE FB2

Kaliber – 9mm Luger

Prüfentfernung – 5,0 +/- 0,5

Verglasung nach DIN EN 1063 – BR 2 NS/S

WIDERSTANDSKLASSE FB3

Kaliber – 357 Magnunm

Prüfentfernung – 5,0 +/- 0,5

Verglasung nach DIN EN 1063 – BR 3 NS/S

WIDERSTANDSKLASSE FB4

Kaliber – 44 Remmington, 357 Magnum

Prüfentfernung – 5,0 +/- 0,5

Verglasung nach DIN EN 1063 – BR 4 NS/S

 

[Die DIN EN 1063 unterscheidet zwischen ”nichtsplitternden” Verglasungen (NS) und Typen mit Splitterabgang (S)]

ZARGENSYSTEME

Die ComTür Zargensysteme werden passgenau und bis ins kleinste Detail sehr hochwertig verarbeitet. Nachfolgen als Beispiel die Systemvarianten PLANO – Basis-Umfassungszarge für stumpfe, flächenbündige Türblätter und das flächenbündige Zargensystem INTRA, welches aus zwei Halbschalen besteht die ineinander geschoben werden. Weitere Zargenvarianten erhalten Sie auf ANFRAGE. [Technische Änderungen vorbehalten]

PLANO-STANDARD (63/70)
Standard Umfassungszarge

INTRA 63/75
2-schalige Zarge auf der Wand I Spiegelbreite 63/75 mm

Accessoires

Ausgewählte und hochwertige und Accessoires verschönert den Look und beeinflusst das Erscheinungsbild jeder Tür. Entsprechend der Sicherheitsvorschriften werden verschiedene zusätzliche Sonderausstattungen benötigt. Beispielsweise bewirkt der Einsatz von elektronischen Türöffnern eine gezielte Zutrittskontrolle in gesicherte Bereiche.

INTEC BAND
ANSTEUERUNGSSYSTEME
SICHERHEITSAUSSTATTUNG
DRÜCKERGARNITUREN

Funktionstüren

Für jede Anforderung die richtige Türlösung. Als Projektpartner bietet Ihnen ComTür ein umfassendes Türkonzept von der Brand- und Rauch- bis hin zur Einbruchschutztüre.Sie erhalten geprüfte Funktionstüren in jedem Design. Die Kombinationsmöglichkeiten finden Sie im KATALOG [S. 6].

BRANDSCHUTZ
RAUCHSCHUTZ
SCHALLSCHUTZ
KLIMATISCHE BEANSPRUCHUNG
EINBRUCHSCHUTZ

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen